European Researchers' Night 2018

Sci4All
In vielen Städten Europas, wie auch in Wien, findet am letzten Freitag im September wieder die European Researchers' Night statt. Die Veranstaltung bietet Besucherinnen und Besuchern – vor allem auch Schülerinnen und Schülern – einen Einblick in die vielfältige Welt der Forschung und Technologie.

Unter dem Motto "Sci4all - Forschung für uns alle" findet am 28. September 2018 im Technologischen Gewerbemuseum (TGM) in Wien die European Researchers' Night statt und bietet Schuklassen, aber auch Familien und allen Interessierten die einmalige Gelegenheit, einen Blick hinter die Kulissen der Forschungsabteilungen heimischer Institutionen und Unternehmen zu werfen.

Im Rahmen des Events wird aufgezeigt, wie Innovation und Forschung mehrere Domänen und Kompetenzen integrieren. Das vorläufige Programm umfasst folgende Forschungsbereiche: Informatik, Konstruktion, Physik, Gesundheit, Robotik, Bildung, Mathematik, Mobilität, Geophysik, Chemie, Fertigung, Mechatronik, Technologiebewertung, Energie, Elektronik, Biologie und Automation.

Auf die Besucherinnen und Besucher warten wissenschaftliche Stationen, Workshops zum Mitmachen, Science Slam und ein Science Café zum Austausch mit Forschenden. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, via Live-Schaltung einen Blick in den LHC-Teilchenbeschleuniger am Kernforschungszentrum CERN zu werfen.

Bereits jetzt ist Mitforschen möglich

Für alle Forschungsbegeisterte gibt es bereits jetzt die Möglichkeit, an der Citizen Science Challenge mitzumachen und an ausgewählten Citizen Science-Projekten mitzuforschen.
Die Projekte finden Sie hier.

Der Eintritt zur European Researchers' Night ist kostenlos.

Weitere Informationen