Start der 3. Ausschreibung des MINT-Gütesiegels

#Schule
Tafel für die Schulwand
Von 15. November 2018 bis 31. Jänner 2019 können sich alle Vollzeitschulen, Berufsschulen und Kindergärten für das MINT-Gütesiegel 2019-2022 bewerben. Bisher wurden 216 Schulen und Kindergärten österreichweit mit dem Gütesiegel ausgezeichnet.

Das bundesweit gültige MINT-Gütesiegel zeichnet Bildungseinrichtungen aus, die innovatives und begeisterndes Lernen im MINT-Bereich ermöglichen (MINT = Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik). Auf vielfältige Zugänge für Mädchen und Burschen wird dabei besonders geachtet. Ausgezeichnete Bildungseinrichtungen erhalten das MINT-Gütesiegel als digitales Logo für ihren Webauftritt sowie als Tafel für ihr Gebäude. Das Gütesiegel wird für die Dauer von drei Jahren vergeben, eine Wiedereinreichung ist möglich.

Eine Initiative der Wissensfabrik, der Industriellenvereinigung, des BMBWF und der Pädagogischen Hochschule Wien.

Weitere Informationen