Ferienspaß und digitale Skills treffen sich im techLAB – dem Maker*Space im Technischen Museum Wien

3. August 2020
Jugendliche im techLAB des Technischen Museums Wien
Mit dem Laser gravieren, Computerspiele programmieren oder eigene Designs 3D-drucken – alles darf man selber machen!

Im techLAB des Technischen Museums Wien können sich Jugendliche mit Unterstützung von fachkundigen Explainer kreativ austoben. Dabei stehen spannende und moderne Fertigungstechnologien zum Experimentieren zur Verfügung. Mit jeder Menge Spaß können sich Jugendliche und Technikinteressierte digitale Skills für die Arbeitswelt der Zukunft aneignen und sich dies mit einem Teilnahmezertifikat bestätigen lassen.

Das techLAB ist für alle Museumsbesucher und -besucherinnen kostenlos. Jugendliche unter 19 Jahren erhalten außerdem gratis Eintritt ins Museum. Im offenen Betrieb kann das techLAB Donnerstags bis Sonntags zwischen 14:00 Uhr und 17:30 Uhr besucht werden. Die Vormittage sind für Workshops und Schulen reserviert.

Zusätzlich können Interessierte über die Online-Plattform nextgen*LAB bereits von zu Hause aus zum Maker werden. Dort finden sich zahlreiche Tutorials, Online-Workshops, Projektideen und vertiefende Informationen zu Softwares, Geräten und Materialien.

Weitere Informationen