Online-Workshop: „Wie wird Deutsch in Österreich verwendet?“ – Vom Dialekt bis zur Jugendsprache

25. November 2021 Citizen ScienceSchulePublic Science
"tschutta" - aus dem Vorarlbergerischen. Bedeutung: Fußballspielen
Beim virtuellen Citizen-Science-Award-Tag am 30. November können Schulklassen die Vielfalt, den Gebrauch und den Wandel der deutschen Sprache in Österreich erforschen. Es gibt noch freie Plätze!

Das Ziel des diesjährigen Citizen-Science-Award-Projekts “IamDiÖ – Erforsche Deutsch in Österreich“ war die Sammlung von Wörtern der deutschen Sprache in Österreich. Aus den Dialekten über Jugendsprache bis zur Standard- und Fachsprache trugen die Citizen Scientists ihre Wortfunde in ein digitales Wörterbuch ein und erforschten so die Vielfalt, den Wandel und den Gebrauch der deutschen Sprache in Österreich.

Interessierte Schulklassen können im Rahmen des virtuellen Citizen-Science-Award-Tages am 30. November ihr Wissen rund um die deutsche Sprache in Österreich noch einmal vertiefen. Im Workshop zum Thema „Deutsch in Österreich“ können Jugendliche tiefer in das Forschungsprojekt eintauchen, gemeinsam die Vielfalt, den Wandel und den Gebrauch von Dialekt, Jugendsprache oder Standardsprache untersuchen und mit ihren Erfahrungen aus dem Alltag zur aktuellen Forschung beitragen.

Anmeldungen sind per Mail an youngscience@oead.at möglich.

Weitere Informationen zum virtuellen Citizen-Science-Award-Tag 2021