Klasse! Lernen. Wir sind digital – der Bildungspreis

23. Dezember 2021 SchulePublic Science
zwei Burschen vor jeweils einem Laptop
Neue, innovative oder kreative Projekte zum digitalen Unterricht und digitalen Lernen können bis 2. März eingereicht werden!

Digitale Bildung ist ein andauernder Prozess, der junge Menschen befähigt, ihr Leben und Lernen in einer digitalisierten Welt aktiv zu gestalten und sie bestmöglich auf die zukünftige Berufswelt vorbereitet. Die fortschreitende Digitalisierung schafft immer neue Möglichkeiten für die Unterrichtsgestaltung. Individualisierung und Differenzierung werden ebenso erleichtert. Diese geben Schüler/innen wiederum die Möglichkeit, ihre erworbenen Kompetenzen zu festigen. Der Unterricht kann mithilfe digitaler Werkzeuge kreativer gestaltet werden und sich fließend an die heutige Lebensrealität junger Menschen anpassen. Die digitale Schule fördert somit neue Formen des Unterrichts!

Motivierte Lehrkräfte, die gemeinsam mit ihren Schülerinnen und Schülern neue Projekte und Ideen zur digitalen Bildung umsetzen, können ihre Projekte bis 2. März 2022 für den vom BMBWF, OeAD und der Ars Electronica ausgeschriebenen Bildungspreis einreichen.

Weitere Informationen