Schule trifft Industrie – kostenlose Experimentier-Workshops

31. Mai 2022 JugendSchulePublic Science
Banner mit Punkten und Schrift
Chemie on Tour! Die Industrie der WKO Steiermark kommt an Schulen und macht im Rahmen von kostenlosen Workshops Industrie erlebbar.

In zweistündigen Experimentalvorführungen tauchen die Schülerinnen und Schüler in die Welt der Industrie ein. Dabei gewinnen sie Einblicke in für die Steiermark relevante Industriebereiche. Im Rahmen der Workshops werden unter anderem Glasfasern hergestellt, die Produktion von Styropor unter die Lupe genommen und die Eigenschaften von Beton untersucht.

Das Motto der Workshops: Mitmachen, ausprobieren und erleben. Es gibt keinen Frontalunterricht. Die Schülerinnen und Schüler sind eingeladen aktiv mitzuwirken. Eine breite Auswahl an Experimenten soll den Jugendlichen nicht nur die Industrie näherbringen, sondern in ihnen auch die Faszination für Chemie und Technik im alltäglichen Leben wecken.

Das Angebot im Überblick:

  • 2 Schulworkshops à 2 Schulstunden an einem Tag
  • Für Schüler/innen der 7./8. Schulstufe
  • Maximal 50 Schüler/innen pro Workshop
  • Im Zeitraum vom 27. Juni – 6. Juli 2022
  • Räumliche Anforderungen: Klassenzimmer/Chemiesaal/Mehrzwecksaal für ca. 50 Personen MIT Waschbecken und der Möglichkeit, den Brandmelder abzudrehen. Der Raum muss eine Schulstunde vor und eine Schulstunde nach der Veranstaltung auch noch zur Verfügung stehen.

Zur Anmeldung:

  • Anmeldung per Mail an office@dieindustrie.at unter Bekanntgabe:
    • von mindestens drei möglichen Terminen zwischen dem 27. Juni und 6. Juli inkl. gewünschter Zeitslots
    • der Anzahl der Schüler/innen, die am Workshop teilnehmen werden
    • einer Kontaktperson inkl. persönlicher Telefonnummer und E-Mail-Adresse (bitte keine allgemeine Sekretariats-Nummer verwenden)
  • Insgesamt stehen acht Workshops zu Verfügung
  • Es gilt: „First Come – First Serve“