Young-Science-Botschafterin Tatjana Aubram besuchte die BAfEP Judenburg

7. Juli 2022 SchulePublic ScienceForscher/innen
Schülerinnen der BAFEP Judenburg im Klassenzimmer
Im Rahmen des Webinars “Wissenschaftliches Arbeiten – Einblicke in die Welt von Forscher/innen“ erfuhren die Schülerinnen und Schüler mehr über die Arbeitsweisen in der Wissenschaft, den Beruf der Forscherin und über Studienmöglichkeiten an der FH St. Pölten.

Am 4. und 5. Juli fand für die 4. Klassen der 1. Diplomarbeitsworkshop statt. Die Schüler/innen widmeten sich an diesen zwei Tagen intensiv ihrer Diplomarbeit.

Im Zuge des Workshops besuchte die Young-Science-Botschafterin Tatjana Aubram, MA, Forscherin am Department Medien und Wirtschaft der FH St. Pölten, virtuell die BAfEP Judenburg. Die Jugendlichen erfuhren dabei aus erster Hand, wie wissenschaftliches Arbeiten funktioniert. Sehr engagiert ging sie auf die Fragen der Schüler/innen zur Diplomarbeit ein und hielt auch viele Tipps für die konkrete Arbeit bereit (Organisation, Motivation, Schreibstil…). Besonders informativ waren auch die Ausführungen rund ums Studieren an einer Fachhochschule.

Der Besuch wurde von der Lehrerin Mag. Barbara Derler initiiert, die sich sichtlich begeistert zeigte: "Wir bedanken uns bei Frau Aubram und dem OeAD für ein spannendes Webinar und die interessanten Einblicke in die Welt der Forschung! Mit dem gesamten Workshop wurde der Grundstein gelegt, um gestärkt und motiviert an der Diplomarbeit weiterarbeiten zu können!"

Zum Profil von Tatjana Aubram

Zur Botschafter/innen-Suche