Verleihung des Young-Science-Gütesiegels für Forschungspartnerschulen

Eine klatschende Menge, im Hintergrund das Young-Science-Gütesiegel-Logo auf einer Leinwand © Freepik/Wavebreakmedia/Schmid OeAD

Ab 18 Uhr gehört die Bühne den engagierten Lehrpersonen und Schulleitungen der Young-Science-Gütesiegelschulen. Im Zuge der diesjährigen Ausschreibung haben sich 22 Schulen für die Auszeichnung qualifiziert. Der Abend steht ganz im Zeichen der Anerkennung ihrer Leistungen.

Eröffnet wird der Festakt mit einem Vortrag von Prof. Dr. Till Bruckermann (Leibniz Universität Hannover) zum Thema: „Mit Schülerinnen und Schülern forschen(d) lernen: Wie kann Wissenschaftsverständnis gefördert werden?".  

Anschließend verleihen Mag. Barbara Weitgruber, MA, Sektionschefin im BMBWF und
Jakob Calice, PhD, Geschäftsführer des OeAD, das Young-Science-Gütesiegel für Forschungspartnerschulen.

Details und das Programm des Young-Science-Kongresses 

Zur Anmeldung für Einzelpersonen