Forschungswettbewerbe für Schulen

Wettbewerbe © Pixabay

Viele Wettbewerbe ermöglichen Kindern und Jugendlichen, sich auf kreative Weise mit Wissenschaft auseinanderzusetzen. Dabei können Schülerinnen und Schüler die Forschungsteams von ihren innovativen Ideen überzeugen und tolle Preise gewinnen! Im Folgenden findet sich eine Übersicht zu aktuellen Forschungswettbewerben. Weitere aktuelle Wettbewerbe und Preisausschreibungen, an denen Schülerinnen und Schüler mit ihrer VWA oder Diplomarbeit teilnehmen können, sind in den Quicklinks rechts zu finden.

Citizen Science Award 2021

Forscher und Studenten betrachten Vegetation © fotolia goodluz

2021 war es wieder soweit: Forschungsbegeisterte Schülerinnen und Schüler - aber auch interessierte Einzelpersonen - aus ganz Österreich waren im Rahmen des Citizen Science Awards erneut eingeladen, von 1. April bis 9. Juli 2021 an aktuellen Forschungsprojekten mitzuarbeiten.

Heuer luden acht Citizen-Science-Projekte aus den Geistes-, Sozial- und Naturwissenschaften zum Mitforschen ein und bieten vielfältige, digitale und analoge Beteiligungsmöglichkeiten an. Zusätzlich wird für Schulklassen ein Sonderpreis für das kreativste Video, in dem das Mitforschen dokumentiert wird, vergeben. Die engagiertesten Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden bei einer feierlichen Festveranstaltung im Herbst ausgezeichnet.

Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler sowie Einzelpersonen aller Altersstufen
Preise: Geldpreise von bis zu 1.000 Euro für Schulklassen und Sachpreise für Einzelpersonen
Mitmachphase: 1. April bis 9. Juli 2021, die Mitforschphase der Projekte "Vielfalt bewegt" und "PolliDiversity" wurde bis Ende Juli verlängert!

Weitere Informationen

Aktionswettbewerb – Schüler/innen schützen den Regenwald!

Jugendliche auf einer Demo © Pixabay/dmncwndrlch

Mit dem Wettbewerb "Schüler schützen Regenwald!" gibt die Tropenstiftung OroVerde Schülerinnen und Schülern die Gelegenheit, sich für den Schutz des Regenwaldes zu engagieren. Der Wettbewerb prämiert Schüleraktionen, die sich mit dem Schutz der Tropenwälder befassen. Die Schülerinnen und Schüler können dabei Naturschutzprojekte von OroVerde unterstützen oder ihre eigenen Aktionen wie Infostände, Ausstellungen, Kunstaktionen, Werbeclips oder vieles mehr planen.

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 25 Jahren
Preis: Sachpreise
Einreichfrist: Jährlich am 31. Juli

Weitere Informationen

Plakatwettbewerb –Werbung gestalten für den Regenwald!

Regenwald © Pixabay/Greg Montani

Die Tropenwaldstiftung OroVerde ruft Schülerinnen und Schüler auf, für eine gute Sache Werbung zu machen: Werbung für den Regenwald! Dabei sollen die Schülerinnen und Schüler ihre Fantasie, ihre Kreativität und ihr Wissen voll einsetzen, um Plakate, Anzeigen und Postkarten zu malen und zu gestalten! OroVerde bringt die besten Einsendungen in den Druck und unter die Leute!

Zielgruppe: Schulklassen aller Altersstufen
Preise: Die besten Ideen werden gedruckt und veröffentlicht, um so den Schutz der Regenwälder zu unterstützen
Einreichfrist: Jährlich am 31. Juli

Weitere Informationen

MINT-Girls Challenge 2021

Grafik von vier Frauen/Mädchen mit verschiedenen MINT-Fähigkeiten © DaVinciLab/MINT-Girls

Schülerinnen, aber auch Schüler sind dazu aufgerufen, mit ihren Ideen eines der 17 UN-Nachhaltigkeitsziele (SDG’s) zu adressieren, mit ihren Lösungen die Welt zu verbessern und die Zukunft mitzugestalten. Die Ideen sollen mit den eigenen Fähigkeiten in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften oder Technik entwickelt und anschließend kreativ präsentiert werden. Es können Einzelpersonen, Gruppen oder ganze Schulklassen teilnehmen.

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche vom Kindergarten bis zur Sekundarstufe II
Preise: Den Altersgruppen angepasste Sachpreise, Workshops oder Praktika
Einreichfrist: 31. August 2021

Weitere Informationen

EU-Mythbusters: KreativWettbewerb 2020 – Digitale Revolution

Graffiti © Pixabay

Über Soziale Medien und Kurznachrichten-Apps werden laufend FakeNews, Propaganda und Falschinformationen zu Corona und Europa verbreitet.

Im Rahmen des Wettbewerbs setzen sich Schülerinnen und Schüler mit Falschnachrichten, Verschwörungstheorien, Panikmache und Wundermittel, sowie klischeehaften Vorurteilen aber auch mit harten Fakten auseinander - und das auf witzige Art und Weise. Der Dialog zwischen Mythen und Wirklichkeit soll dazu anregen, sich mit den tatsächlichen Abläufen in der EU, aber auch mit ihren Herausforderungen auseinanderzusetzen. Die Werke sollen wirksam sein, Wissen schaffen, neugierig machen und die individuelle Unterscheidungsfähigkeit zwischen Unsinn und Wirklichkeit steigern.

Zielgruppe: Kinder, Jugendliche und Erwachsene
Preise: spannende Sachpreise
Einreichfrist: 31. August 2021

Weitere Informationen

Denk dir die Welt-Ideenwettbewerb 2021

drei Personen bearbeiten die Erdkugel © UNICEF Austria

Wie stellen sich junge Menschen die Welt von Morgen vor? Wie meistern wir gemeinsam die Krise, was muss auf der Welt dringend verbessert werden und wie kann diese Veränderung erreicht werden? Deine Ideen, Konzepte, Visionen und Projekte sind gefragt. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt – die einzige Voraussetzung: die Einreichung muss auf ein DIN A3/A4 Blatt dargestellt werden. Mit dem Fokus auf Kinderrechte möchte der Wettbewerb Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit geben, an der öffentlichen Diskussion teilzunehmen, gehört zu werden und Veränderungen herbeizuführen. Junge Menschen erhalten durch ihre Teilnahme eine Plattform, ihre Visionen, Wünsche, Ideen und Forderungen für die Welt mitzuteilen.

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 18 Jahren
Preis: spannende Sach- und Eventpreise
Einreichfrist: 3. Oktober 2021

Weitere Informationen

Wanted Schul-Challenge: Österreichs Biodiversitätsstars gesucht

Blumenwiese © Pixabay

Mit der Wanted-Schulchallenge wird die Wiese zum Outdoor-Klassenzimmer. Schülerinnen und Schüler können ausgewählte Tier- und Pflanzenarten, die Extensivwiesen bewohnen, suchen, beobachten und melden. Die Meldungen liefern dabei wichtige Erkenntnisse für die Forschung und helfen dabei, die Verbreitung der Tiere und Pflanzen besser zu verstehen, Rückschlüsse auf den Klimawandel zu ziehen und gezielte Maßnahmen für den Artenschutz zu entwickeln. Ein umfangreiches Online-Lernangebot zum Thema Biodiversität gibt es HIER.

Zielgruppe: Schulklassen und interessierte Einzelpersonen
Preise: Sach- und Erlebnispreise im Gesamtwert von 1.000 Euro
Einreichfrist: 15. Oktober 2021

Weitere Informationen