Forschungswettbewerbe für Schulen

Wettbewerbe © Pixabay

Viele Wettbewerbe ermöglichen Kindern und Jugendlichen, sich auf kreative Weise mit Wissenschaft auseinanderzusetzen. Dabei können Schülerinnen und Schüler die Forschungsteams von ihren innovativen Ideen überzeugen und tolle Preise gewinnen! Im Folgenden findet sich eine Übersicht zu aktuellen Forschungswettbewerben.

Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten 2018

Schulklassen haben im Rahmen des Wettbewerbs die Möglichkeit, 100 Jahre in die Vergangenheit zu blicken und sich mit dem geschichtsträchtigen Jahr 1918 zu beschäftigen.
Dabei können die damaligen Veränderungen auf politischer und gesellschaftlicher Ebene oder die schwierige wirtschaftliche Situation in den Blick genommen werden, sowie die Bewältigung des Alltags oder die Frage, was diese historische Erfahrung 1918-1920 für die aktuelle Situation der parlamentarischen Demokratie in Österreich und Europa bedeutet.
Die Gruppen- oder Klassenarbeit kann entweder im Fach Geschichte und Sozialkunde/Politische Bildung oder im Rahmen des Unterrichtsprinzips Politische Bildung entwickelt und verfasst werden.

Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler ab der 9. Schulstufe
Preise: Geldpreise
Einreichfrist: 15. April 2018
Preisverleihung: Die Preise werden am 16. Mai 2018 vom Bundespräsidenten Alexander van der Bellen in der Wiener Hofburg verliehen.

Weitere Informationen

 


IST Austria-Schulwettbewerb 2018

Beim Austria-Schulwettbewerb des Institute of Science and Technology Austria dreht sich alles um folgende Fragen:

  • Warum ist es wichtig, Neues zu erfinden?
  • Wieso bauen neue Erfindungen meistens auf vorhergegangenen Erfindungen auf?
  • Was ist eigentlich eine „Erfindung“?

Schülerinnen und Schüler sind einzeln, in Gruppen oder als Klasse eingeladen, ihre Ideen, Erfindungen und Produkte einzureichen.

Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler von 6 bis 19 Jahren
Preise: Verschiedene Sachpreise
Einreichfrist: 20. April 2018

Weitere Informationen

Mystery Challenge - Video-Wettbewerb in Chemie, Physik und Mathematik

Bei der Mystery Challenge des Startups Waltzing Atoms sind österreichische Schulklassen eingeladen, ein spannendes Klassenvideo aus dem Bereich Chemie, Physik oder Mathematik zu drehen und einzusenden.

Die drei Bereiche stehen dabei jeweils unter einem speziellen Motto:

  • Chemie: Chemistry & Nature: Mach die Zusammenhänge deutlich
  • Physik: Material matters: Lüfte das Geheimnis der Materialien
  • Mathematik: Mathematics undercover: Zeige uns verborgene Mathematik im Alltag

Pro Klasse und Kategeorie kann ein Video mit einer Maximaldauer von vier Mintuen eingereicht werden.

Zielgruppe: Schulklassen aus Österreich
Preise: spannende Ausflüge und Sachpreise
Einreichfrist: 26. April 2018
Preisverleihung: Die besten Klassen der drei Kategorien werden am 21. Juni 2018 zur Award-Show in die TU Wien eingeladen und ausgezeichnet.

Weitere Informationen

computer creative wettbewerb

Die Österreichische Computer Gesellschaft sucht kreative junge Talente, die sich im Rahmen eines Projekts kreativ mit Informatik-Themen wie Multimedia, Internet, Robotik, Webseitengestaltung, Spielen, Programmieren usw. auseinandersetzen. Teilnehmerinnen und Teilnehmer können in Einzel-, Gruppen- und Klassenarbeiten in folgenden drei Stufen teilnehmen:

  • Primarstufe: Volksschule 6-10 Jahre
  • Sekundarstufe I: Mittelstufe 10-15 Jahre
  • Sekundarstufe II: Oberstufe 14-20 Jahre (auch Fachbereichs- und Diplomarbeiten)

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 20 Jahren, mit Interesse an Informatik (keine Informatikstudentinnen und -studenten oder IT-Fachkräfte)
Preise: Geldpreise
Einreichfrist: 27. April 2018

Weitere Informationen

media literacy award 2018

Im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung schreibt mediamanual.at jährlich den media literacy award für die besten und innovativsten medienpädagogischen Projekte an europäischen Schulen aus. Der Wettbewerb fördert den kreativen und kritischen Umgang mit Medien aller Art. Minidramen, dokumentarische sowie experimentelle Arbeiten, Webseiten, Games, Fotos, Features, Hörspiele, Blogs und Podcasts sind ebenso willkommen wie Modelle kollaborativer Medienarbeit.
Zum media literacy award können eingereicht werden:

  • Video
  • Audio/Radio
  • Printmedien & Comics
  • Multimedia & Neue Medien

Zielgruppe: Lehrerinnen und Lehrer und Schülerinnen und Schüler aller Schulstufen und Schularten
Preise: Die besten und innovativsten Projekte werden im Rahmen des mla:connect Festivals eingeladen und ausgezeichnet.
Einreichfrist: 15. Juli 2018
Preisverleihung: 17.10.-19.10.2018 im Theater Dschungel im MQ, Wien

Weitere Informationen

Young Science-Zentrum für die Zusammenarbeit von Wissenschaft und Schule


+43 1 534 08-434

Ebendorferstrasse 7
1010 Wien