Citizen Science Award

Forscher und Studenten betrachten Vegetation © fotolia goodluz

Seit 2015 lädt das BMBWF gemeinsam mit dem OeAD interessierte Schülerinnen und Schüler, aber auch Erwachsene ein, von April bis Schuljahresende bei ausgewählten Forschungsprojekten mitzumachen. Die engagiertesten Citizen Scientists werden im Rahmen einer feierlichen Festveranstaltung jeweils im Herbst mit den Citizen Science Awards ausgezeichnet.

Knapp 14.000 Personen forschten in den letzten fünf Jahren (2015-2019) bereits beim Citizen Science Award mit. Die Themen waren vielfältig und reichten von Tier- und Pflanzenbeobachtungen über die Analyse und Testung von Fragebögen bis hin zur Generierung von Forschungsfragen. Auch an geschichts- und politikwissenschaftlichen Projekten konnten Interessierte mitarbeiten. Zusätzlich werden jedes Jahr Video-Sonderpreise an Schulklassen vergeben: In diesem Jahr gab es einen Sonderpreis in der Höhe von 2.000.- Euro für die kreativste Dokumentation des Mitforschens zu gewinnen.

Citizen Science Award 2020

Zahlreiche Citizen Science-Projekte zu diversen Themen wie Natur laden erneut von April bis Anfang Juli 2020 Schulklassen sowie Einzelpersonen zum Mitmachen ein. Die engagiertesten Citizen Scientists werden im Herbst bei einer Festveranstaltung vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung mit Geld- und Sachpreisen ausgezeichnet.

Weitere Details folgen in Kürze.

Citizen Science Awards bisher

Citizen Science Award 2015

Citizen Science Award 2016

Citizen Science Award 2017

Citizen Science Award 2018

Citizen Science Award 2019