Citizen Science Award

Forscher und Studenten betrachten Vegetation © fotolia goodluz

Jährlich lädt das BMBWF gemeinsam mit dem OeAD interessierte Schülerinnen und Schüler, aber auch Erwachsene ein, von April bis Schuljahresende bei ausgewählten Forschungsprojekten mitzumachen. Die engagiertesten Citizen Scientists werden im Rahmen einer feierlichen Festveranstaltung jeweils im Herbst mit den Citizen Science Awards ausgezeichnet.

Citizen Science Award 2021

2021 ist es wieder soweit: Forschungsbegeisterte Schülerinnen und Schüler aus ganz Österreich können von 1. April bis 9. Juli 2021 erneut im Rahmen des Citizen Science Awards an aktuellen Forschungsprojekten mitforschen und dabei bis zu 2.000,- Euro gewinnen.

Citizen-Science- und wissenschaftlich ausgerichtete Open-Innovation-Projekte, die von österreichischen Forschungseinrichtungen geleitet werden, bieten dabei aus einer breiten Palette an Forschungsfeldern vielfältige Beteiligungsmöglichkeiten an. Bei der Auswahl der Projekte wird besonderes Augenmerk darauf gelegt, dass das Mitforschen auch im Fall von Covid-19-bedingten Schulschließungen oder Ausgangsbeschränkungen möglich ist.

Ab voraussichtlich März 2021 präsentieren wir die neuen Citizen Science Award-Projekte auf der Webseite des Young Science-Zentrums!

Einführungsworkshops für Lehrpersonen in Wien und Tirol

Das Zentrum für Citizen Science koordiniert vor dem Start der Mitmach-Phase zwei Einschulungsnachmittage für Lehrpersonen (je einen in Tirol und einen in Wien). Hier haben Lehrpersonen, die sich mit ihren Schulklassen am Citizen Science Award beteiligen, die Möglichkeit, sich über die Projekte und die Möglichkeiten zum Mitforschen zu informieren. Gleichzeitig sind diese Workshops eine einmalige Gelegenheit, einen direkten Kontakt zwischen Forschenden und Lehrpersonen herzustellen.

Einführungsworkshop in Kooperation mit der PH Tirol: 16. März 2021 (online)
Einführungsworkshop in Kooperation mit der PH Wien: 17. März 2021 (online)

Citizen-Science-Award-Tag und Festveranstaltung

Im Vorfeld der feierlichen Festveranstaltung findet im Herbst 2021 der Citizen-Science-Award-Tag statt. An diesem Tag haben Schulklassen die Möglichkeit, Führungen, Workshops und Mitmach-Stationen in den Räumlichkeiten der teilnehmenden Projekte bzw. von Partnereinrichtungen zu besuchen und tiefer in die Projekte sowie Forschung einzutauchen.

Als Höhepunkt des Citizen-Science-Award-Tages werden im Herbst 2021 die engagiertesten Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei einer Festveranstaltung mit Geld- und Sachpreisen ausgezeichnet.

Rückblick

Knapp 14.000 Personen forschten in den letzten fünf Jahren (2015-2019) bereits beim Citizen Science Award mit. Die Themen waren vielfältig und reichten von Tier- und Pflanzenbeobachtungen über die Analyse und Testung von Fragebögen bis hin zur Generierung von Forschungsfragen. Auch an geschichts- und politikwissenschaftlichen Projekten konnten Interessierte mitarbeiten. Zusätzlich werden jedes Jahr Video-Sonderpreise an Schulklassen vergeben: 2019 gab es einen Sonderpreis in der Höhe von 2.000.- Euro für die kreativste Dokumentation des Mitforschens zu gewinnen.

Citizen Science Award 2015

Citizen Science Award 2016

Citizen Science Award 2017

Citizen Science Award 2018

Citizen Science Award 2019