Profile der Young Science-Botschafterinnen und -Botschafter

Mag. Dr. Philipp Aduatz

  • 2-3 Besuche pro Jahr
  • Regionen: Wien, Niederösterreich
  • Keine anfallenden Kosten für die Schule


Forschungsschwerpunkte

Betreuung der Materiautech®-Materialbibliothek an der New Design University


Aktuelle Projekte

Materiautech® wurde entwickelt, um Kunststoffverarbeiter/innen, Designer/innen, Konstruktionsabteilungen und allen Interessierten die Innovationen und zahlreichen Lösungen, die Kunststoffe darstellen, näherzubringen. Ziel ist es, alle Informationen über Werkstoffe, deren Anwendung und Verarbeitungsverfahren zu sammeln. Materiautech® ist somit ein Austauschort zwischen Produktdesigner/innen und Kunststoffherstellern. Im Rahmen eines Kooperationsprojektes zwischen der New Design University, der Wirtschaftskammer NÖ und ecoplus. Niederösterreichs Wirtschaftsagentur GmbH wurde die Materiautech® Kunststoffmaterialbibliothek an der New Design University erstmals im deutschsprachigen Raum zugänglich gemacht.


Auszug aus dem wissenschaftlichen Werdegang

Ausbildung/Beruf

  • Industrial Design Studium Universität für Angewandte Kunst, 2002-2007
  • Doktorat-Studium der Naturwissenschaften, Universität für Angewandte Kunst, 2007-2012
  • selbstständig als Produkt-Designer seit 2007,  www.philippaduatz.com

Tätigkeitsfelder

  • Design, Produktentwicklung und -herstellung
  • Materialforschung und -entwicklung: Fokus auf innovative Werkstoffe
  • Lehrtätigkeit im Bereich angewandter Werkstoffwissenschaft
  • Betreuung der Kunststoffmaterialbibliothek in Kooperation mit Materiautech und ecoplus


Weitere Informationen zur Vorbereitung von Schulen

www.materiautech.org

Philip Aduatz

Organisation

New Design University St. Pölten

Position

Fakultät für Gestaltung

Einsatzbereiche

  • Niederösterreich
  • Wien

Wissenschaftsbereiche

  • GEISTESWISSENSCHAFTEN, KUNST UND KULTUR
  • TECHNIK UND TECHNOLOGIE