Profile der Young Science-Botschafterinnen und -Botschafter

Univ.-Prof. Mag. Dr. Daniela G. Camhy

  • 6 Besuche pro Jahr
  • Regionen: alle Bundesländer
  • Anfallende Kosten für die Schule: Ersatz der Fahrtkosten


Forschungsschwerpunkte

  • Sprachphilosophie
  • Linguistik
  • Ethik
  • Praktische Philosophie
  • Philosophieren mit Kindern und Jugendlichen
  • Philosophiedidaktik
  • Politische Bildung
  • Menschenrechte
  • Demokratieverständnis


Aktuelle Projekte

Philosophieren mit Kindern und Jugendlichen: Der Ausgangspunkt des Philosophierens mit Kindern und Jugendlichen ist das Staunen und Wundern. Neugier und Wissbegierde führen zu einer forschenden Auseinandersetzung mit verschiedensten Phänomenen und Fragen. Sokratisch gemeinsames Entdecken, Forschen, Denken und „Verstehen lernen“, stehen im Mittelpunkt. Dies bedeutet, bereits Kinder in wissenschaftliche Reflexionen, Diskussionen und in eine ganz besondere Art des Dialogs einzubeziehen, um ihren Wissendurst, ihr Denken, ihre Sprachkompetenzen durch das philosophische Fragen und Forschen zu fördern und ihre Lernfähigkeit nachhaltig zu verbessern.

PEACE- Philosophical Enquiry Advancing Cosmopolitan Engagement: Der Schwerpunkt des PEACE Projekts liegt vor allem in der Entwicklung, Erprobung und Bewertung eines neuen Curriculums (philosophische Kinder- und Jugendbücher sowie dazu gehörige Handbücher für Lehrende), das kosmopolitisches Engagement sowie den interkulturellen Dialog ins Zentrum des Interesses stellt.

SUSTAINICUM – Nachhaltigkeit philosophisch hinterfragt: Das Projekt zielt darauf ab, Themen der Nachhaltigkeit aus der Sicht verschiedener Fachgebiete in die universitäre Lehre einzubringen. Die Hauptaufgabe besteht darin, einen offenen Pool an Inhalten und Materialien zur Erlebbarmachung von Begriffen, Prozessen und Zusammenhängen mit Nachhaltigkeitsbezug aufzubauen. Diese Konzepte mit Nachhaltigkeitsbezug können in Form von kleinen Experimenten, Real- oder Computerspielen, Simulationen, kreativen oder systemischen Techniken – mit pädagogisch-didaktischen Methoden angereichert – im Unterricht eingesetzt werden.


Auszug aus dem wissenschaftlichen Werdegang

  • Studium der Philosophie, Psychologie, Pädagogik und Germanistik, Internationales Projektmanagement
  • Ehrendoktorat der Montclair State University, USA.
  • Associate Professor am „Research Center for Language and Semiotic Studies“ an der Indiana State University in Bloomington
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut medizinische Psychologie
  • Hochschulassistentin am Institut für Erziehungswissenschaften und Lehrende an der Karl-Franzens-Universität Graz, der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck, an der Universität Hamburg, am Trinity College Dublin, an der Universität Padua und an der Aegean University auf Rhodos.
  • Organisation und Durchführung von Forschungsprojekten und 28 EU-Projekten mit Partnerinnen und Partnern ganze Europa.
  • Vortragstätigkeiten an Universitäten weltweit (z B. Australien, Brasilien, Israel, Japan, Kanada, Mexiko, Südkorea, USA)


Weitere Informationen zur Vorbereitung von Schule

www.kids-phil.at
peace.tugraz.at
www.sustainicum.at/de/home
www.sustainicum.at/de/modules/view/154.Nachhaltigkeit-philosophisch-hinterfragt-Thema-Atmosphre
www.sustainicum.at/de/modules/view/157.Nachhaltigkeit-philosophisch-hinterfragt-Thema-Konsum
www.sustainicum.at/de/modules/view/158.Nachhaltigkeit-philosophisch-hinterfragt-Thema-Luftverschmutzung

Daniela Camhy

Organisation

Karl-Franzens-Universität Graz und Österreichische Gesellschaft für Kinderphilosophie

Position

Institut für Philosophie

Einsatzbereiche

  • Burgenland
  • Kärnten
  • Niederösterreich
  • Oberösterreich
  • Salzburg
  • Steiermark
  • Tirol
  • Vorarlberg
  • Wien

Wissenschaftsbereich

  • GEISTESWISSENSCHAFTEN, KUNST UND KULTUR