Profile der Young Science-Botschafterinnen und -Botschafter

FH-Prof. Dr. Christoph Griesbeck

  • 4-6 Besuche pro Jahr
  • Regionen: Vorarlberg, Tirol, Salzburg
  • Keine anfallenden Kosten für die Schule

Forschungsschwerpunkte

  • Suche nach neuartigen Wirkstoffen in Algen

Aktuelle Projekte

Stress-induzierte Anreicherung und Screening von anti-inflammatorischen Metaboliten in terrestrischen Mikroalgen
Terrestrische Mikroalgen, eine phylogenetisch hochdiverse Gruppe, sind aufgrund der Anpassung an widrige Umweltbedingungen wie schwankende Temperaturen, Nährstoffmangel, Austrocknung und hohe UV-Strahlung vielversprechend für die Bildung von bioaktiven Stoffwechselprodukten. Das MCI kann auf eine Sammlung von >500 teilweise einzigartigen terrestrischen Mikroalgen aus dem alpinen Raum Zentraleuropas zurückgreifen, die am Institut für Botanik der Universität Innsbruck besteht. Derzeit wird die Auswirkung von Stressfaktoren auf die Anreicherung von bioaktiven Stoffwechselprodukten in 30 Algenstämmen untersucht. Dafür werden die Algenstämme in einem zwei-phasigen Prozess kultiviert und gezielte Stressfaktoren wie Nährstofflimitierung, Anpassung des Salzgehalts und UV-Strahlung angewandt.

Auszug aus dem wissenschaftlichen Werdegang

  • Studium der Biochemie und Promotion an der Universität Regensburg
  • Arbeit an bakteriellen Stoffwechselprozessen und Enzymmechanismen
  • Postdoc bei Prof. Peter Hegemann (Humboldt Universität zu Berlin)
  • Arbeit mit eukaryotischen Mikroalgen
  • Laborleiter im Kompetenzzentrum für Fluoreszente Bioanalytik im Biopark Regensburg
  • Professor für Biotechnologie am MCI und Aufbau des Fachbereichs Biotechnologie

Weitere Informationen zur Vorbereitung von Schulen

https://www.mci.edu/de/forschung/forschung-am-mci/food-science-biotechnology

Christoph Griesbeck

Organisation

MCI Internationale Hochschule Innsbruck; Department Bio- und Lebensmitteltechnologie

Position

Leiter des Departments und der Studiengänge Bio- und Lebensmitteltechnologie

Einsatzbereiche

  • Salzburg
  • Tirol
  • Vorarlberg

Wissenschaftsbereich

  • NATURWISSENSCHAFTEN