Profile der Young Science-Botschafterinnen und -Botschafter

Dr. Korbinian Breinl

  • 4-6 Besuche pro Jahr
  • Regionen: Wien, Wien Umgebung, Orte mit guter Zuganbindung nach Wien
  • Anfallende Kosten für die Schule: Keine

Forschungsschwerpunkte

  • Hochwasser
  • Extremniederschlag
  • Klimaveränderungen
  • Risikomanagement
  • Naturgefahren
  • Zusammenarbeit Forschung-Privatwirtschaft

Aktuelle Projekte

STARFLOOD - Space-Time scAling of the Rainfall to FLOOD transformation: In STARFLOOD wird erforscht, wie sich Extremniederschläge in Raum und Zeit verhalten und wie diese Hochwasser auslösen können. Hierzu simulieren wir Starkregen in Gesamt-Österreich mit innovativen Computermodellen, welche wiederum als Input in hydrologische Modelle genutzt werden, die den Niederschlag in Flusspegel übersetzen und dadurch die Möglichkeit geben, Hochwasser in Raum und Zeit zu simulieren und zu verstehen.

Projektlink

STEEP STREAMS - Solid Transport Evaluation and Efficiency in Prevention: Sustainable Techniques of Rational Engineering and Advanced Methods: In STEEPSTREAMS werden Starkregen simuliert um zu verstehen, wie diese den Transport von Sedimenten in Gerinnen beeinflussen und auch Muren auslösen können. In diesem Zusammenhang werden neue innovative Wildbachverbauungen entwickelt und getestet, um für die durch den Klimawandel erwartete erhöhte Häufigkeit solcher Ereignisse in Zukunft besser gerüstet zu sein.

Projektlink

Auszug aus dem wissenschaftlichen Werdegang

  • Seit 08/2018 Position: Marie Sklodowska-Curie Individual Fellow (Postdoc finanziert durch Stipendium der Europäischen Kommission) TU Wien, Institut für Wasserbau und Ingenieurhydrologie (Wien, Österreich)
  • 06/2016-96/2018 Position: Postdoc in Hydrologie Universität Uppsala, Institute for Air, Water and Landscape Science (Uppsala, Schweden)
  • 05/2015-06/2016 Position: Senior Risk Consultant and Researcher Verisk Analytics, Research and Development (München, Deutschland)
  • 10/2011-01/2015 Position: Doktorand in Hydrologie und Geoinformatik Universität Salzburg, Interfakultärer Fachbereich für Geoinformatik Z_GIS
  • 11/2008-10/2011 Position: Catastrophe Risk Analyst Allianz Reinsurance, Naturgefahren-Management, Research and Development (München, Deutschland)
Herr Dr. Korbinian Breinl sieht in die Kamera, Porträfoto

Organisation

TU Wien, Institut für Wasserbau und Ingenieurhydrologie

Position

Ingenieurhydrologie und Wassermengenwirtschaft

Besuch

  • Wien

Wissenschaftsbereich

  • NATURWISSENSCHAFTEN