Profile der Young Science-Botschafterinnen und -Botschafter

Dr. Martin Schebeck MMSc

  • 4 Besuche pro Jahr
  • Regionen: Wien und Wien Umgebung
  • Keine anfallenden Kosten für die Schule

Forschungsschwerpunkte

  • Entomologie
  • Molekulare Ökologie
  • Borkenkäfer
  • Forstinsekten
  • Symbiosen
  • Fruchtfliegen

Aktuelle Projekte

Ökologie und Evolution von Borkenkäfern: Borkenkäfer sind eine artenreiche und diverse Insektengruppe. Die mehr als 6000 beschriebenen Arten weisen unterschiedliche Anpassungen hinsichtlich Ernährung, Fortpflanzung, Geschlechtsbestimmung oder sozialer Organisation auf. Darüber hinaus sind Borkenkäfer mit einer Vielzahl von Organismen, wie Gliedertieren, Pilzen oder Bakterien, vergesellschaftet. Ich beschäftige mich mit den evolutionären Hintergründen dieser Anpassungen sowie deren ökologischen Ausprägungen. Ich verwende unter anderem molekulargenetische Methoden, um diese Fragestellungen zu untersuchen. Meine Erkenntnisse helfen einerseits, die Evolution dieser Insekten, aber auch die Ökologie einiger wichtiger Forstschädlinge besser verstehen zu können.

Bakterien in der Europäischen Kirschfruchtfliege: Die Europäische Kirschfruchtfliege ist ein häufiges und weit verbreitetes Insekt. Vielen ist diese Art als „Würmer“ in Kirschen bekannt. Neben ihrer Bedeutung als landwirtschaftlicher Schädling weist diese Fliege eine interessante Biologie auf. Sie ist zum Beispiel mit Bakterien vergesellschaftet, die ihre Fortpflanzung manipulieren. Weiters können bei dieser Spezies Anpassungsprozesse an verschiedene Pflanzenarten beobachtet werden, was die Europäische Kirschfruchtfliege zu einem spannenden Forschungsobjekt für evolutionsbiologische Fragestellungen macht. Auch hier verwende ich in erster Linie molekulargenetische Methoden, um diese Art zu untersuchen.

Auszug aus dem wissenschaftlichen Werdegang

  • Seit 2018: Senior Scientist, BOKU
  • 2018: PostDoc, BOKU
  • 2015, 2016, 2017: Forschungsaufenthalte USA (University of Colorado, Kansas State University)
  • 2015-2018: Doktoratsstudium, BOKU
  • 2012-2014: Masterstudium Zoologie, Universität Wien
  • 2009-2012: Bachelorstudium Biologie, Universität Wien
  • 2009-2013: Masterstudium Wildtierökologie und Wildtiermanagement, BOKU
  • 2006-2009: Bachelorstudium Forstwirtschaft, BOKU

Organisation

Universität für Bodenkultur Wien (BOKU), Department für Wald- und Bodenwissenschaften, Institut für Forstentomologie, Forstpathologie und Forstschutz

realer Besuch

  • Wien

Wissenschaftsbereiche

  • LAND- UND FORSTWIRTSCHAFT
  • NATURWISSENSCHAFTEN