Profile der Young Science-Botschafterinnen und -Botschafter

Ao. Univ.-Prof. DI. Dr. Eduard Gröller

  • 1-2 Besuche pro Jahr
  • Regionen: Wien, Niederösterreich, Burgenland
  • Keine anfallenden Kosten für die Schule


Forschungsschwerpunkte

  • Informatik
  • Computergrafik
  • Visualisierung


Aktuelle Projekte

Was ist Visual Computing und was kann man damit machen? Visual Computing ist jenes Teilgebiet der Informatik, das sich mit der Erfassung, Repräsentation, Manipulation, Analyse, Synthese und Anwendung visueller Informationen, beispielsweise Bilder und Bildsequenzen, in einem räumlichen und zeitlichen Zusammenhang beschäftigt. Visual Computing hat sich aus der methodischen Verschmelzung von Bildverarbeitung, maschinellem Sehen, Computergrafik und Visualisierung entwickelt. Konkrete Forschungsprojekte beschäftigen sich beispielsweise mit der dreidimensionalen Darstellung von Blutgefäßen aufgrund von Computertomographie-Daten, mit der Visualisierung im Rahmen der zerstörungsfreien Werkstoffprüfung, mit der Darstellung von Babygesichtern aus Ultraschalldaten, mit vergleichender Visualisierung oder mit Variantendarstellungen von (Hochwasser-)Simulationen.


Auszug aus dem wissenschaftlichen Werdegang

  • 2015: Verleihung des Eurographics 'Outstanding Technical Contributions Awards'
  • Seit 2006: Adjunct-Professor für Informatik an der Universität Bergen, Norwegen
  • Seit 2000: Mitwirkung bei der VRVis Zentrum für Virtual Reality und Visualisierung Forschungs-GmbH (www.vrvis.at)
  • Seit 1997: A.o.Univ.Prof. am Institut für Computergrafik und Algorithmen
  • 1989-1997: Universitätsassistent am Institut für Praktische Informatik, Technische Universität Wien
  • Sep. 1988 – Jun. 1989: Zweisemestriger Studienaufenthalt University of Kansas, USA (Fulbright Stipendium)
  • 1982-1987: Studium der Informatik an der Technischen Universität Wien


Weitere Informationen zur Vorbereitung von Schulen

www.cg.tuwien.ac.at/research/vis/vimal
www.cg.tuwien.ac.at/research/vis/exvisation
www.cg.tuwien.ac.at/research/vis/angiovis

Eduard Gröller

Organisation

Technische Universität Wien

Position

Institut für Computergraphik und Algorithmen

Einsatzbereiche

  • Burgenland
  • Niederösterreich
  • Wien

Wissenschaftsbereiche

  • TECHNIK UND TECHNOLOGIE
  • INFORMATIK