Profile der Young Science-Botschafterinnen und -Botschafter

Mag. Dr. Elisabeth Puaschitz

  • 10 Besuche pro Jahr/mittwochs
  • Regionen: Klagenfurt
  • Keine anfallenden Kosten für die Schule

Forschungsschwerpunkte

  • Erziehung im Nationalsozialismus
  • Maria Theresia und die Schulreform
  • Wie wichtig sind Märchen für die Entwicklung der Kinder?


Aktuelle Projekte

Maria Montessori in Theorie und Praxis: Die Montessori – Pädagogik wird an einer solchen Schule erforscht und anschließend mit einer Schule, welche das Regelschulwesen praktiziert, verglichen.

Auszug aus dem wissenschaftlichen Werdegang

  • Dissertation
    Das Pflichtschulwesen im Ständestaat und unter der nationalsozialistischen Herrschaft mit besonderer Berücksichtigung der Schulchroniken der Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee.
    Klagenfurt, Alpen-Adria Universität Klagenfurt, 26.06.2013

  • Diplomarbeit
    Die Schulreform Maria Theresia mit dem Schwerpunkt des Elementarschulwesens sowie die Fortführung der Schulreform durch ihre Söhne Joseph II. und Leopold II.
    Klagenfurt, Alpen-Adria Universität Klagenfurt, 18.01.2010


Vorträge 

  • Warum dürfen/müssen wir in die Schule gehen
  • Mein Kind im Sport
  • Das Vermächtnis von Lord Baden Powell
  • Die verloren gegangene Wichtigkeit des Schulweges
  • Die Wichtigkeit des Sportes für unsere Kinder im schulischen Kontext
    Online im Internet unter: www.schulmuseum.at
Elisabeth Puaschitz

Organisation

Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

Position

Abteilung für Historische und Systematische Pädagogik

Einsatzbereiche

  • Kärnten

Wissenschaftsbereiche

  • BIOGRAFIEN UND PERSÖNLICHKEITEN
  • GEISTESWISSENSCHAFTEN, KUNST UND KULTUR
  • SOZIALWISSENSCHAFTEN