Profile der Young Science-Botschafterinnen und -Botschafter

Dr. Stefan Vanicek

  • Besuche pro Jahr: 4
  • Regionen: Tirol, Vorarlberg
  • Show-Experimente im Unterricht
  • Keine anfallenden Kosten für die Schule


Forschungsschwerpunkt

  • Metallorganische Chemie: Synthese von neuartigen metallorganischen Komplexen mit potentiellen Anwendungsgebieten in der Polymerchemie, Naturstoffsynthese sowie im Einsatz als Cancerostatika innerhalb der Krebsforschung.


Aktuelle Projekte

Cobaltoceniumchemie: In diesem Projekt seiner Doktorarbeit dreht es sich um die Synthese von neuartigen monofunktionalisierten Cobaltoceniumverbindungen, welche in Folge als nichttoxische, redoxaktive sowie wasserlösliche Substanzen potentielle Anwendung als Cancerostatika sowie als Katalysatoren in organischen Reaktionen finden.

Redoxaktive Goldkomplexe:
Dieses Projekt handelt von der Herstellung von maßgeschneiderten Gold(I)-Komplexen für die Krebsforschung. Nach Ende seiner Doktorabeit wird die Forschungsarbeit allerdings auf Multikomponentenreaktionen (MCR) und somit auf die goldkatalysierte Synthese von komplexen Naturstoffen ausgeweitet.


Auszug aus dem wissenschaftlichen Werdegang

Ausbildung

  • 2012 - 2016: Doktoratsstudium Chemie an der Universität Innsbruck
  • 2010 - 2012: Masterstudium Chemie an der Universität Innsbruck
  • 2007 - 2010: Bachelorstudium Chemie an der Universität Innsbruck


Berufliche Erfahrungen

  • 2012 - heute: Senior Lecturer an der Universität Innsbruck mit den Aufgabenfeldern:
    Forschung auf dem Gebiet der metallorganischen Synthese
    Neukonzipierung und Abhaltung von Vorlesungen
    Leitende Aufgaben in der Lehre bestehend aus Organisation und Hauptverantwortung für zwei Praktika
    Allgemeine Lehrtätigkeiten in gewissen Praktika
  • 2011 - 2012: Lektor und Tutor an der Universität Innsbruck
  • 2010 - 2011: Tutor an der Universität Innsbruck


Weitere Informationen zur Vorbereitung von Schulen

http://pubs.acs.org/doi/abs/10.1021/om401120h
http://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1002/zaac.201500033/abstract
http://pubs.acs.org/doi/abs/10.1021/acs.organomet.6b00329
http://pubs.rsc.org/en/Content/ArticleLanding/2016/DT/C5DT04796J#!divAbstract

Stefan Vanicek

Organisation

Universität Innsbruck

Position

Institut für Allgemeine, Anorganische und Theoretische Chemie

Besuche

  • Tirol
  • Vorarlberg

Wissenschaftsbereich

  • NATURWISSENSCHAFTEN