Wer wir sind und was wir tun

Young Science © iStock_dolgachov/lev dolgachov

Der OeAD bietet mit den Young-Science-Initiativen österreichischen Schulen vielfältige Möglichkeiten, mit Forschungseinrichtungen in Kontakt zu treten und zusammenzuarbeiten. Er informiert über Forschungs-Bildungs-Kooperationen, Veranstaltungen und Vernetzungsmöglichkeiten und fördert die Zusammenarbeit von Wissenschaft und Schule durch folgende eigene Initiativen und Projekte:


Themen für VWA/Diplomarbeit: Auf der Young-Science-Themenplattform finden Jugendliche zahlreiche Anregungen inklusive Literaturtipps von Forschenden für ihre schulischen Abschlussarbeiten.

Schulbesuche von Forscherinnen und Forschern: Im Rahmen der Initiative „Young-Science-Botschafterinnen und -Botschafter“ besuchen Forschende aus ganz Österreich virtuell und real Schulklassen, um Schülerinnen und Schülern von ihrem Forschungsalltag zu erzählen.

Als Schülerin oder Schüler an einer Hochschule studieren: Die Initiative "Schülerinnen und Schüler an die Hochschulen" bietet die Möglichkeit, bereits während der Schulzeit Lehrveranstaltungen an österreichischen Hochschulen zu besuchen und Prüfungen abzulegen.

Gütesiegel für Forschungspartnerschulen: Schulen, die regelmäßig und eng mit wissenschaftlichen Einrichtungen zusammenarbeiten, können sich alle zwei Jahre für das Young-Science-Gütesiegel für Forschungspartnerschulen bewerben.

Mitarbeit in Forschungsprojekten: Schulen (und interessierte Einzelpersonen) die bei Forschungsprojekten mitarbeiten möchten, können u.a. im Rahmen des Citizen Science Awards an ausgewählten Projekten mitforschen und Preise gewinnen.