Projekt "DreckSpotz"

13:30 Uhr
Vortrag
Aktiv für den Umweltschutz

Zielgruppe: Schulklassen

Aktivismus? Und wie kann man selbst aktiv werden? Klimawandel, Plastikverschmutzung oder der Verlust von Biodiversität – wir leben in einer Zeit mit vielen Herausforderungen. Seit über 36 Jahren kämpft die österreichische Umweltschutzorganisation GLOBAL 2000 für den Umweltschutz und eine lebenswerte Zukunft. In diesem Vortrag lernen Schülerinnen und Schüler die Geschichte und Arbeitsweise der Umwelt-NGO kennen. Es werden diverse Fragestellungen zu Themen wie Atomkraft, Plastik und Klimawandel besprochen und gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern wird überlegt, wie man selbst aktiv werden kann.

Anmeldeformular
Ich nehme zur Kenntnis, dass auf der Veranstaltung Fotos und ggf. Videos zur Dokumentation der Veranstaltung und zur Veröffentlichung in Print- und Online-Medien der OeAD-GmbH angefertigt werden. Nähere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung der OeAD-GmbH.
Bei der Anmeldung von Schulklassen liegen Bestätigungen aller teilnehmenden Schülerinnen und Schüler vor. Meine Daten werden an die veranstaltende Einrichtung weitergegeben.
*Pflichtfeld