nachhaltICH & verantwortlICH – Wie wollen wir die Digitalisierung mitgestalten?

Public ScienceForscher/innenSchule

In diesem Online-Event der PH Wien diskutieren und präsentieren Expertinnen und Eperten neue innovative Lernmaterialien (eine App, Videos, Quizzes, AR-Elemente, Arbeitsblätter und vieles mehr) rund um ein ökologisch verantwortungsbewusstes Medienhandeln. Im Rahmen der vom OeAD betreuten Förderschiene zur Erstellung digitaler Lehr- und Lernmitteln wurden die Lerntools zusammen mit Schulklassen und mehreren Partnern des Projektes "ÖHA!" entwickelt.

Hintergrund

Die Digitalisierung bringt nicht nur umwälzende gesellschaftliche Veränderungen mit sich, sondern digitale Technologien hinterlassen auch einen enormen ökologischen Fußabdruck. Während wir in anderen Bereichen energieeffizienter werden, tragen wir also mit unserem Medienverhalten und Datenkonsum dazu bei, dass das hehre Ziel der Klimaneutralität unerreichbar scheint. Aber was können wir als einzelne bzw. einzelner tun? Wie können wir die digitale Zukunft so mitgestalten, dass sie uns gesellschaftlich und auch ökologisch weiterbringt? Diese wichtigen Themen sollen in den zeitgerechten Unterricht miteinfließen. Die Informationen der Expertinnen und Experten und die vorgestellten Unterrichtsmaterialien bilden eine solide Grundlage, um mit Schülerinnen und Schülern den ökologisch verantwortungsbewussten Medienkonsum zu thematisieren.

Lehrerinnen und Lehrer sind eingeladen, direkt während der Veranstaltung Feedback zu den Materialien zu geben.

Datum: 26. November 2020
Uhrzeit: ab 18 Uhr

Alle Informationen rund um das Projekt ÖHA!

Weitere Informationen zur Veranstaltung

26. November 2020 18:00 bis 19:30 Online (Webinar) Pädagogische Hochschule Wien Veranstaltung im iCal-Format speichern