Digitale Lehr- und Lernmittel

Eine Hand hält ein Smartphone, auf dem Display ist ein Bücherregal zu sehen. Im Hintergrund ist ein aufgeschlagenes Buch zu sehen. © Pixabay, CC-Lizenz

Zwischen 2017 und 2021 wickelte der Bereich Public Science des OeAD zwei Ausschreibungen für die Innovationsstiftung für Bildung ab, in welchen Projekte zur Erstellung von digitalen Lehr- und Lernmaterialien gefördert wurden. Das Ergebnis ist nun eine frei verwendbare Sammlung an Lernmaterialien, die thematisch breit gefächert ist und von Gesundheit über Umweltthemen bis zu Coding und Robotik vielfältige Anknüpfungspunkte für den Unterricht in verschiedenen Schulstufen bietet.

Über zwei Ausschreibungen zum Thema Digitale Lehr- und Lernmittel wurden von der Innovationsstiftung für Bildung insgesamt 21 Projekte gefördert. Neue Lerntools wie Lern-Apps, -Spiele und -Videos stehen nun in der Eduthek zur Verfügung. Die Projekte sind fächerübergreifend und bieten vielseitige Anknüpfungspunkte für den Unterricht.

Materialien für die Primarstufe

  • COOL Informatics – Informatik und Digitale Grundbildung leicht gemacht (Johannes Kepler Universität Linz). Den Informatikunterricht mit zwei GeoGebra Books dynamisch interaktiv gestalten. 
    Weitere Informationen
     
  • ÖHA! – Ökologisch-verantwortliches Medienhandeln in Schulen (PH Wien). Es stehen multimediale Lehr- und Lernmittel, zum Beispiel Erklärvideos, Audiodateien, Quizzes, PDF-Anleitungen zur Verfügung. 
    Weitere Informationen
     
  • Gesund mit Coding und Robotik – Gesundheitsbewusstsein mit Coding und Robotik stärken (KPH Wien/Krems). Coding und Robotik mit Hilfe eines Online-Quizzes,  digital abrufbaren Unterrichtsunterlagen und Stop-Motion-Filmen vermitteln. 
    Weitere Informationen
     
  • WERTvolle Wimmelbilder – Wimmelbilder zur Wertebildung (Education Group GmbH) via eBook (auch für die Elementarstufe geeignet) 
    Weitere Informationen
     
  • Geschichten, die bewegen – Multimedial dargstelltes eBook zur Gesundheitsförderung (FH Campus Wien) 
    Weitere Informationen
     
  • Grundwortschatz Lernpakete – Materialien (PDF Dokument, Bild, interaktive Übung, Audiodatei) zur Erarbeitung und Festigung des Grundwortschatzes (Education Group GmbH)
    Weitere Informationen
     
  • APP ins Holz! – Ein digitales Forscherheft (webbasierte App) rund um Wald und Holz (proHolz Steiermark)
    Weitere Informationen
     
  • C² - You can code – Offen lizensiertes, multimediales E-Book zum Thema „Einsatz von Educational Robotics im Unterricht“ (TU Graz)
    Weitere Informationen

Materialien für die Sekundarstufe I

  • Digitale Minerale im NHM Wien – Weiterentwicklung der digitalen Ausstellung „Evolution der Minerale“ (Naturhistorisches Museum Wien) mit einem Online-Game. 
    Weitere Informationen
     
  • Interact – Reflect – Interaktives Buch der Zukunft (Österreichische Gesellschaft für Kinderphilosophie)
    Weitere Informationen
     
  • APP ins Holz! – Ein digitales Forscherheft (webbasierte App) rund um Wald und Holz (proHolz Steiermark)
    Weitere Informationen
     
  • C² - You can code – Offen lizensiertes, multimediales E-Book zum Thema „Einsatz von Educational Robotics im Unterricht“ (TU Graz)
    Weitere Informationen
     
  • Wir lernen jetzt selbst! – Selbstständiges Lernen via interaktiver Lehr- und Lernplattform (mit Videos unterstützt) von Schülerinnen und Schülern mit digitalen Lernmedien in einem Lernbüro-Setting (Verein Lernen im Aufbruch)
    Weitere Informationen
     
  • TeaTime4App – Entwicklung einer Bildungs-App zur Bodenforschung aufgrund der bestehenden Tea Bag Index-Methode (AGES – Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit)
    Weitere Informationen
     
  • PhyLab – Virtual Reality-Labor via App für Experimente im Physikunterricht (Universität Wien)
    Weitere Informationen
     
  • COOL Informatics – Informatik und Digitale Grundbildung leicht gemacht (Johannes Kepler Universität Linz). Den Informatikunterricht mit zwei GeoGebra Books dynamisch interaktiv gestalten. 
    Weitere Informationen
     
  • Game-Design, App-Design und Digitale Grundbildung – Lernunterlagen (Lernkarte, Lernvideos, Tutorials,Online-Lehrgang) für YouthHackathon-Workshopformate (Verein MadeByKids-Bildung im 21. Jahrhundert)
    Weitere Informationen
     
  • Gemeinsam in der digitalen Gesellschaft – Gesellschaftliche Bedingungen und Auswirkungen der Digitalisierung (FH St. Pölten) via Multimedia- und Video-Dateien kennenlernen. 
    Weitere Informationen
     
  • ÖHA! – Ökologisch-verantwortliches Medienhandeln in Schulen (PH Wien). Es stehen multimediale Lehr- und Lernmittel, zum Beispiel Erklärvideos, Audiodateien, Quizzes, PDF-Anleitungen zur Verfügung. 
    Weitere Informationen
     
  • Reflecting Desires – Interaktive Lehr- und Lernmittel (Videos, Animationsfilme und Bilder zur Verwendung in digitalen Lernbausteinen) zur Sexual- und Medienpädagogik (Akademie der Bildenden Künste Wien)
    Weitere Informationen
     
  • Enter Bionics – Ein Mixed Reality-Bionik-Labor (Universität Innsbruck). Audio/Video und textbasiertes Lehr- und Lernmittel in einer Smartphone gestützten Mixed Reality-Präsentation mit Spielmechanismus und interaktivem Agenten.
    Weitere Informationen
     
  • Gesund mit Coding und Robotik –  Gesundheitsbewusstsein mit Coding und Robotik stärken (KPH Wien/Krems). Coding und Robotik mit Hilfe eines Online-Quizzes,  digital abrufbaren Unterrichtsunterlagen und Stop-Motion-Filmen vermitteln. 
    Weitere Informationen
     
  • Systemcheck – Mobilität in Ballungsraum und Peripherie (BOKU Wien) via interaktivem, digitales Lehr- und Lernspiel kennenlernen. 
    Weitere Informationen
     
  • PC Build AR – 3D-Bauteile des Computers mit Augmented Reality (AR) (Amlogy GmbH) mit Artificial-Reality-Karten und 3D-AR-Weltkugel
    Weitere Informationen

Materialien für die Sekundarstufe II und Erwachsene

  • Digitale Minerale im NHM Wien – Weiterentwicklung der digitalen Ausstellung „Evolution der Minerale“ (Naturhistorisches Museum Wien) mit einem Online-Game. 
    Weitere Informationen
     
  • GriSu – Gruppenkommandanten-Ausbildung der Feuerwehr mit innovativen Settings der Lehr- und Lernmethodik (FH Kärnten). Interaktive Lehr- und Lernplattform, mit Videos unterstützt (für Erwachsene). 
    Weitere Informationen
     
  • Interact – Reflect – Interaktives Buch der Zukunft (Österreichische Gesellschaft für Kinderphilosophie)
    Weitere Informationen
     
  • APP ins Holz! – Ein digitales Forscherheft (webbasierte App) rund um Wald und Holz (proHolz Steiermark)
    Weitere Informationen
     
  • TeaTime4App – Entwicklung einer Bildungs-App zur Bodenforschung aufgrund der bestehenden Tea Bag Index-Methode (AGES – Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit)
    Weitere Informationen
     
  • PhyLab – Virtual Reality-Labor via App für Experimente im Physikunterricht (Universität Wien)
    Weitere Informationen
     
  • COOL Informatics – Informatik und Digitale Grundbildung leicht gemacht (Johannes Kepler Universität Linz). Den Informatikunterricht mit zwei GeoGebra Books dynamisch interaktiv gestalten. 
    Weitere Informationen
     
  • AR im Klassenzimmer – Augmented-Reality-Lernumgebung kombiniert mit traditionellen Lernunterlagen zum Thema Klimawandel (Universität Salzburg) 
    Weitere Informationen
     
  • ÖHA! – Ökologisch-verantwortliches Medienhandeln in Schulen (PH Wien). Es stehen multimediale Lehr- und Lernmittel, zum Beispiel Erklärvideos, Audiodateien, Quizzes, PDF-Anleitungen zur Verfügung. 
    Weitere Informationen
     
  • Reflecting Desires – Interaktive Lehr- und Lernmittel (Videos, Animationsfilme und Bilder zur Verwendung in digitalen Lernbausteinen) zur Sexual- und Medienpädagogik (Akademie der Bildenden Künste Wien)
    Weitere Informationen
     
  • Enter Bionics – Ein Mixed Reality-Bionik-Labor (Universität Innsbruck). Audio/Video und textbasiertes Lehr- und Lernmittel in einer Smartphone gestützten Mixed Reality-Präsentation mit Spielmechanismus und interaktivem Agenten.
    Weitere Informationen
     
  • PC Build AR – 3D-Bauteile des Computers mit Augmented Reality (AR) (Amlogy GmbH) mit Artificial-Reality-Karten und 3D-AR-Weltkugel
    Weitere Informationen